Slightly Mad Studios und das "Ferrari Game"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neue Infos:

      10TACLE STUDIOS AG beauftragt Blimey!Games mit der Produktion eines neuen Rennspiels

      Das Londoner Tochterunternehmen arbeitet an einem neuen Next-Gen Titel unter der Ferrari Lizenz

      Darmstadt, 8. November 2006 – Die 10TACLE STUDIOS AG hat mit Ferrari, einer der weltweit führenden exklusiven Automobilmarken, ein Lizenzabkommen über die Entwicklung von Videospielen geschlossen. Das Konzept und die Umsetzung werden von dem Tochterunternehmen Blimey! Games in London betreut. Das Team, das viele der führenden Köpfe hinter den preisgekrönten Titeln „GTR – FIA GT Racing Game“, „GT Legends“ und der derzeitigen Rennsport Referenz „GTR 2 – FIA GT Racing Game“ beschäftigt, arbeitet an einer komplett neuen Entwicklung mit besonderem Focus auf die berühmtesten Fahrzeuge aus der Ferrari Geschichte.

      „Ein Spiel unter der Ferrari Lizenz, einem der weltbesten Automobil Hersteller, zu entwickeln ist eine unglaubliche Gelegenheit. Die Leistungen im Automobilbau und besonders im Motorsport haben die Marke legendär gemacht und ich bin mir sicher, dass wir mit unserem Projekt diesem Mythos gerecht werden.“, beschreibt Ian Bell, Geschäftsführer von Blimey! Games seine Vision. „Wir sind uns unserer besonderen Verantwortung bewusst und werden hart daran arbeiten ein Spiel zu kreieren, das Ferrari mit seinem erhabenen Style, langjähriger Erfahrung und sensationellem Speed würdig ist.“

      „Die Entwickler von Blimey! Games gehören aus unserer Sicht zu den talentiertesten Teams weltweit im Bereich Rennspiele. Mit dem vorhandenen Track Record des Teams sind wir uns sicher, dass Blimey! das hochemotionale Fahrerlebnis Ferrari so realistisch wie möglich umzusetzen wird.“ freut sich Frank Holz, Leiter Marketing & Sales der 10TACLE STUDIOS AG, über den neuen Titel.

      Quelle: 10tacle.de/index.php?id=298&tx_ttnews[tt_news]=293&tx_ttnews[backPid]=251&cHash=4d88c2375f


      Also wohl doch ein Ferrari only Game :/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Christian“ ()

      10TACLE STUDIOS AG beauftragt Blimey!Games mit der Produktion eines neuen Rennspiels

      Das Londoner Tochterunternehmen arbeitet an einem neuen Next-Gen Titel unter der Ferrari Lizenz

      Darmstadt, 8. November 2006 – Die 10TACLE STUDIOS AG hat mit Ferrari, einer der weltweit führenden exklusiven Automobilmarken, ein Lizenzabkommen über die Entwicklung von Videospielen geschlossen. Das Konzept und die Umsetzung werden von dem Tochterunternehmen Blimey! Games in London betreut. Das Team, das viele der führenden Köpfe hinter den preisgekrönten Titeln „GTR – FIA GT Racing Game“, „GT Legends“ und der derzeitigen Rennsport Referenz „GTR 2 – FIA GT Racing Game“ beschäftigt, arbeitet an einer komplett neuen Entwicklung mit besonderem Focus auf die berühmtesten Fahrzeuge aus der Ferrari Geschichte.

      „Ein Spiel unter der Ferrari Lizenz, einem der weltbesten Automobil Hersteller, zu entwickeln ist eine unglaubliche Gelegenheit. Die Leistungen im Automobilbau und besonders im Motorsport haben die Marke legendär gemacht und ich bin mir sicher, dass wir mit unserem Projekt diesem Mythos gerecht werden.“, beschreibt Ian Bell, Geschäftsführer von Blimey! Games seine Vision. „Wir sind uns unserer besonderen Verantwortung bewusst und werden hart daran arbeiten ein Spiel zu kreieren, das Ferrari mit seinem erhabenen Style, langjähriger Erfahrung und sensationellem Speed würdig ist.“

      „Die Entwickler von Blimey! Games gehören aus unserer Sicht zu den talentiertesten Teams weltweit im Bereich Rennspiele. Mit dem vorhandenen Track Record des Teams sind wir uns sicher, dass Blimey! das hochemotionale Fahrerlebnis Ferrari so realistisch wie möglich umzusetzen wird.“ freut sich Frank Holz, Leiter Marketing & Sales der 10TACLE STUDIOS AG, über den neuen Titel.


      Hört sie Hammer an!!!

      sowas in der art wie World Racing nur mit Ferrari anstatt Mercedes! Super, freu mich schon!
      komisch. viele hier motzen, dass "nur" ferraris beinhaltet sind. (in anführungsstrichen "nur"...) die palette an fahrzeugen ist doch gar nicht so klein, um ->"nur" ferraris<- so sagen zu können.
      ich freu mich auch schon auf das spiel. und hoffentlich gibts dann bald ein GT Legends 2 mit 365 GTB Daytona, 512 BB LM... und der LeMans Racer, der so ähnlich aussieht wie der 917K von Porsche. wie heisst dfer nochma? F313 oder so? weiss das jemand von euch?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Angelripper“ ()

      naja...

      nehmen wir das Beispiel NFS: Porsche.
      da hieß es auch, dass alle bisherigen Porsche Modelle enthalten sein sollten...
      naja...was die Serienfahrzeuge angeht mochte das stimmen, aber es waren meiner Meinung nach zuwenig Rennwagen im Spiel enthalten.
      Der 550 Spyder, der MobyDick, sowie der 911 GT1 sind sicherlich highlights, aber ich hätte mir da schon ein paar mehr Rennwagen gewünscht.

      Ich hoffemal, dass es in dem Ferrari game etwas anders aussieht, sodass man nicht nur Serienfahrzeuge fahren kann, sondern auch viele schöne Rennwagen, vielleicht ja auch mal der ein oder andere F1-Bolide :)
      Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. - Theodor Fontane
      Ich gehe davon aus, das Blimey die Modellpallette voll ausnuzt und zumindest der diesjährige F1 is unter garantie dabei, und vielleicht noch bissl was historisches, auf jeden Fall wird das Spiel der Hammer.

      Bin schon auf die ersten Bilder gespannt.

      Hoffentlich gibts aber nicht nur Rennstrecken, sondern auch so etwas im Stile von Mercedes Benz World Racing, denn die Idee mit den offenen Welten fand ich damals echt genial.
      Gruß,
      Johannes Kunkel

      Teammanager Precision Motorsports
      Original von P$yCh0Tr0N
      das Beispiel NFS: Porsche.
      da hieß es auch, dass alle bisherigen Porsche Modelle enthalten sein sollten...

      war NFS: Porsche auch von simbin?? ;) :D :bye:
      (das war ironisch gemeint :D) ;)

      @canam. jaaa, genau der :sabba: :D
      war mir nich mehr sicher... 512 M oder 313 is ja fast das gleiche :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Angelripper“ ()

      natürlich net von Simbin ;)

      aber die beiden Spiele ähneln sich ja schießlich, da nur eine Automarke im Spiel enthalten ist... weißt schon was ich meine ;) :D

      wie gesagt, hoffentlich kann man ein Paar historische Rennwagen mehr fahren als in NFS: Porsche
      Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. - Theodor Fontane