Bergsprint Walzenhausen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bergsprint Walzenhausen
    Daten (Stand 2018)

    Das Bergrennen Walzenhausen ist ein sehr traditionsreiches Bergrennen der Schweiz. Ursprünglich (1910-1954) führte das Rennen von Rheineck nach Lachen, bis es nach der Le Mans Tragödie 1955 verboten wurde. Von 1970-1986 wurde das Rennen dann auf der, auf 1,9 Km stark verkürzten Strecke, von Walzenhausen nach Lachen durchgeführt und war Bestandteil der Schweizer Bergmeisterschaft.Seit einigen Jahren wird die Veranstaltung im 2-3 Jahres Rythmus als Historischer Bergsprint Walzenhausen gefahren.

    Die Strecke, ca. 15 km südwestlich von Bregenz, ist Teil der Ortsverbindungsstrasse von Walzenhausen nach Lachen, auch bekannt als "Balkon über dem Bodensee".
    Sie ist 2.100 Meter lang und überwindet mit 12, teilweise sehr engen Kurven, einen Höhenunterschied von 160 Metern.

    Die Strecke entspricht der Version, die 2016 gefahren wurde.
    Die Strecke wurde von RMB Racetec für rFactor nach eigenen Erfahrungen, zahlreichen Bildern und Videos sowie anhand moderner GPS Daten nachgebaut.
    Bei der Konvertierung nach Assetto Corsa wurden sowohl die Strecke (Start) als auch die an der Strecke befindlichen Gebäude auf aktuellen Stand angepasst.



    Viel Spass
    Tom
    Dateien

    114 mal gelesen